Illegale Müllhalde und Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Peine (ots)

Illegale Müllhalde in Groß Lafferde

Ein Parkplatz an der „Bierstraße“ in Groß Lafferde ist offenbar über einen längeren Zeitraum als „illegale Müllhalde“ verwendet worden. Am 04.01.2022 stellte ein Mitarbeiter der Eigentümerfirma fest, das unbekannte Personen auf dem Parkplatz Sperrmüll und andere Abfälle entsorgt haben. Darunter befanden sich unter anderem Matratzen und Lattenroste, Kleidung, Möbel und Koffer. Da der Parkplatz nur sporadisch aufgesucht würde, kann die Müllablage dort über die letzten Wochen erfolgt sein. Hinweise zu diesem Sachverhalt und insbesondere Hinweis auf den oder die Verursacher nimmt die Polizei in Peine entgegen.

Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Am 06.01.2022 stellten Polizisten auf der „Peiner Straße“ in Edemissen einen 27-jährigen Autofahrer ohne Führerschein fest. Der Mann war den Beamten bereits bekannt, da sie ihn einige Tage zuvor alkoholisiert am Steuer festgestellt hatten. In diesem Zuge ist der Führerschein des Mannes sichergestellt worden. Nun erwartet den Mann ein zusätzliches Strafverfahren.

Beitrag von Presseportal.de (07.01.2022)