Versuchter Einbruch in geparktes Auto und Leicht verletzter Radfahrer nach Unfall

Peine (ots)

Versuchter Einbruch in geparktes Auto

Ein 32-jähriger Peiner überraschte am 17.11. gegen 18:00 Uhr zwei unbekannte Männer, die offensichtlich versuchten seinen VW aufzubrechen. Als der Eigentümer zu seinem, auf einem Parkplatz an der Jägerstraße, geparkten Wagen kam, stellte er fest, dass zwei Männer sich am Auto „zu schaffen machten“. Als er sich näherte ergriffen sie allerdings die Flucht. Augenscheinlich blieb es beim Versuch und es wurde nichts gestohlen. Aufgrund der Dunkelheit war eine nähere Beschreibung der Männer nicht möglich.

Leicht verletzter Radfahrer nach Unfall

Gegen 10:00 Uhr am 17.11. ereignete sich an der Einmündung „Am Ottos Hof und Ostrandstraße“ ein Verkehrsunfall, wobei ein 61- jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 49-jähriger Autofahrer übersah den Fahrradfahrer, der entlang der Ostrandstraße unterwegs war. Der Radler kam bei dem folgenden Zusammenstoß zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte den Mann vorsorglich ins Klinikum Peine. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Beitrag von Presseportal.de (18.11.2021)